(Foto: privat)
Anzeige

Moers. „Ich geh mit meiner Laterne und meine Laterne mit mir“: Die Kinder der Kita Holderberg können den St. Martinsumzug am Freitag, 9. November, ab 17 Uhr kaum erwarten. In den letzten Wochen haben sie an ihren Laternen gebastelt, die in diesem Jahr besonders individuell geworden sind. Aus einem Luftballon, Kleister und weißem Papier bauten sie das Grundgerüst, im Anschluss durfte jedes Kind eigenständig daraus eine Figur gestalten. „Uns ist es wichtig, dass die Kinder ihre Laterne selbst gestalten und wertschätzen und nicht der Erwachsene eine perfekte Laterne als Produkt erkennt“, sagte die Kita-Leiterin Sabine Meurer. Bis zum Umzug lernen sie gemeinsam weitere Lieder und spielen die Martinsgeschichte nach.

Infobox: Alle St. Martinszüge im Stadtgebiet sind ab sofort online auf www.moers.de zu finden. Der erste der knapp 40 startet am Samstag, 3. November, ab 17 Uhr an der Reichweinstraße in Vinn.

Beitrag drucken
Anzeigen