(Foto: privat)
Anzeige

Dormagen. Der Beginn der neuen Karnevalssession wird in Stürzelberg am Samstag, den 17. November 2018 ab 19 Uhr im Schützenhaus an der Schulstraße gefeiert. Hierzu lädt die KG Rot-Weiß Stürzelberg alle herzlich ein. Der Eintritt an diesem Tag ist frei, Karten werden nicht benötigt.

Höhepunkt der Sessionseröffnung ist nach der Verabschiedung des bisher amtierenden Kinderdreigstirns die Proklamation der neuen Tollitäten. Zunächst erhalten Kinderprinz Dominik (Verhasselt) und Prinzessin Francisca (Becker) das närrische Zepter. Im Anschluss folgt ihnen das Frauendreigestirn um Prinz Sandra (Schmitz), Bauer Andrea (Hahn) und Jungfrau Jessy (Jessica Kilanowski) nach. „Die KG freut sich sehr, dass wir in diesem Jahr nicht nur das Kinderprinzenpaar, sondern zudem das erste Frauendreigestirn in der Geschichte des Stürzelberger Karnevals proklamieren dürfen. Ich bin mir sicher, dass unsere fünf Tollitäten eine Menge Spaß und Freude im diesjährigen Karneval verbreiten werden“, berichtet Markus Fillinger, 1. Vorsitzender der Gesellschaft.

Das werden sowohl Kinderprinzenpaar als auch Frauendreigestirn sicherlich unmittelbar im Anschluss an die Proklamationen unter Beweis stellen, wenn die Stürzelberger mit Karnevalsmusik noch weiter den Start in die Fünfte Jahreszeit feiern. Aber vorher zeichnet die KG an diesem Abend Karnevalisten mit dem Gesellschaftsorden und mit dem Orden der Föderation Europäischer Narren (FEN) aus, die sich um den Stürzelberger Karneval in besonderer Weise verdient gemacht haben.

Beitrag drucken
Anzeigen