( © )
Anzeige

Oberhausen. Die kalifornische Glam Rock Legende „Steel Panther“ weitet ihre erfolgreiche „Sunset Strip Live!“-Tour noch ein wenig aus. Am 13. Februar 2019 gibt es in der Turbinenhalle ordentlich was auf die Ohren.

Im Jahr 2000 von Ralph Saenz (alias Sänger Michael Starr), Russ Parrish, Travis Haley und Darren Leader gegründet, zelebrieren die Jungs den Hair Metal der 80er. Irgendwo zwischen Parodie und Hommage begeistern die Musiker mit ironischen Texten, herrlich übertriebener Attitüde und einem musikalischen Mix aus Poison, Mötley Crüe und weiteren Metal-Größen.

Tickets gibt es zum Preis von 38 Euro plus Gebühren unter www.turbinenhalle.de.

Beitrag drucken
Anzeigen