v.l. Jemain Jaschinski, Samantha Woite, Justine Prison, Birgit Sendatzki (Foto: ©Christian Voigt/Projekt LebensWert)

Duisburg. Die Kinderlernküche des Projekt Lebenswert, Holtener Straße 176 a in 47167 Duisburg, bietet nach den Herbstferien wieder dienstags den beliebten Ernährungsführerschein für Dritt- und Viertkläss’ler an. In 5 Kurseinheiten a‘ 2 Stunden erfahren die 6 Teilnehmer von den Ehrenamtlerinnen ab dem 30. Oktober um 16 Uhr allerhand Wissenswertes über Lebensmittel, gesunde Ernährung, Zubereitung und Kochen sowie Hygiene. Für den Kurs wird ein Beitrag von 15 Euro/7,50 Euro ermäßigt erhoben. Anmeldungen sind ab sofort per Mail an c.voigt@projekt-lebenswert.de möglich.

Mittwochs bietet der pädagogische Leiter der Kinderlernküche, Christian Voigt, weiterhin ab 16 Uhr den Offenen Koch-Point für Kinder und Teens an. Einfach vorbeikommen und mitmachen, Kostenbeitrag ist ein Euro. Für Kinder, die den Ernährungsführerschein erfolgreich erhalten haben, findet nach den Herbstferien donnerstags ab 16 Uhr ein weiterführendes Kochgruppenangebot mit Christian Voigt und abwechselnd mit den Köchen des Projekt- Cafés/-Restaurants Gerrit Kranz und Yamen Kaddour statt.

Damit noch mehr Kinder und Jugendliche im Duisburger Norden dieses Angebot nutzen können, würde sich Christian Voigt über weitere Ehrenamtliche und Spenden freuen.

 

Projekt LebensWert

Kennwort: Kinderlernküche

Bank im Bistum Essen

BIC: GENODED1BBE

IBAN: DE34 3606 0295 0010 7660 36

Beitrag drucken
Anzeigen