Geschäftsführer Ralf H. Nennhaus, Personalleiterin Marion König, Angela Ziebarth als Vorsitzender der Mitarbeitervertretung, Maria Kreutz (Stellvertretender Pflegedirektorin), Ute Elsner (Einrichtungsleitung St. Thekla) sowie Lutz Langer (Pflegedienstleitung St. Thekla Altenwohnheim) und Sonja Kuhnert (stellv. Pflegedienstleitung Haus Mariengarten) begrüßen die neuen Auszubildenden (Foto: privat)

Moers. St. Josef Krankenhaus begrüßt 6 neue Auszubildende

Ein Beruf in der Altenpflege hat Zukunft, das wissen auch die 6 neuen Auszubildenden, die am 1. Oktober ihre Ausbildung am St. Josef Krankenhaus begonnen haben. Geschäftsführer Ralf H. Nennhaus, die stellvertretende Pflegedirektorin Maria Kreutz sowie Personalleiterin Marion König, Lutz Langer (Pflegedienstleiter St.Thekla Altenwohnheim) und Sonja Kuhnert (Stellvertretende Pflegedienstleiterin Tages- und Kurzzeitpflege) begrüßten die jungen Leute an ihrem ersten Tag im Berufsleben. Nach ihrem Schulabschluss haben die Auszubildenden jetzt ihre 3jährige Ausbildung in der Altenpflege begonnen.

„Die Ausbildung findet im Blockunterricht statt“, so Pflegedienstleiter Lutz Langer, „die schulische Ausbildung am Altenpflegefachseminar des Kreises Wesel in Kamp-Lintfort und die praktische Ausbildung in den Pflegeeinrichtungen des St. Josef Krankenhauses.“ So werden die Schüler während ihrer Ausbildung auch einige weitere Kliniken und Einrichtungen des Krankenhauses kennen lernen, so zum Beispiel den Ambulanten Pflegedienst, das Hospiz und die Geriatrische Klinik des Krankenhauses. Die Ausbildung zum Altenpfleger und zur Altenpflegerin ist vielfältig und eröffnet ein großes Berufsfeld mit guten Weiterbildungsmöglichkeiten.

„Wir wünschen unseren neuen Auszubildenden einen guten Start in den Berufsalltag und viel Erfolg und Spaß bei ihrer täglichen Arbeit“, sagt Geschäftsführer Ralf H. Nennhaus.

Beitrag drucken
Anzeigen