Kristin Rittmann erkundet mit ihren Schützlingen das Gelände (Foto: Christiane Rittmann)

Schermbeck. Wie schon seit Jahrzehnten trafen sich auch an diesem 3. Oktober die Aktiven des Reiterverein Lippe-Bruch Gahlen zu ihrem gemeinsamen Herbstausritt, bzw. ihrer Ausfahrt. In diesem Jahr konnten die Teilnehmer bei herrlichstem Wetter die Zeit im freien Gelände genießen. Ein wichtiger Aspekt dieses gemeinsamen Spektakels ist in jedem Jahr die Stärkung der Gemeinschaft aller Aktiven. So ritten die jüngsten Teilnehmer in diesem Jahr, begleitet von Trainerin Kristin Rittmann, in den vereinseigenen Geländepark Hardtberg und somit zur Reitanlage des Ehrenvorsitzenden Heiner Nachbarschulte, um dort ihre ersten Geländeerfahrungen zu sammeln.

Und auch die ständigen Begleitpersonen der Aktiven kamen in diesem Jahr erneut nicht zu kurz, denn sie unternahmen eine gemeinsame Fahrradtour und erkundeten die Gegend. Einen gemeinsamen Abschluss erlebten alle Teilnehmer dann beim Lippebräu-Tag des Gahlener Heimatverein, mit dem der Reiterverein Gahlen schon seit jeher eng befreundet ist und es so nicht weiter verwunderlich ist, dass man diesen Tag quasi gemeinsam ausklingen lassen konnte.

Beitrag drucken
Anzeigen