Die 19-jährige Moerserin Sarah Schröder hat ihren ersten Roman „Swallows“ veröffentlicht (Foto: pst)

Moers. Dass die Arbeit in der Moerser-Jugendbuch-Jury (MJJ) nicht nur das Lesen, sondern auch das Schreiben fördert, zeigt das Beispiel von Sarah Schröder. Die 19-jährige Studentin hat jetzt ihren ersten Roman „Swallows“ (zu Deutsch: Schwalben) veröffentlicht. „Mit zwölf Jahren habe ich angefangen, viel zu lesen und dann direkt ‚Fan Fictions‘ geschrieben. Da habe ich gemerkt, dass das viel Spaß macht“, beschreibt die ehemalige Schülerin des Grafschafter Gymnasiums die Anfänge. Fan Fiction bezeichnet Literatur, die bestehende Geschichten oder Personen aus Büchern, Filmen und Serien weiterführt. Schnell haben sich dann komplett eigene Ideen entwickelt, bis die Grundlagen für den Roman da waren. Darin geht es um die Studentin Fiona, die für ein Auslandssemester nach England geht und dort auf den jungen Mann Hayden trifft. Als Morde in der Nachbarschaft geschehen, vermutet sie, dass Hayden und seine Freunde etwas damit zu tun haben könnte.

Zweiter Titel bereits in Planung
Das Buch ist eine Mischung aus den Genres „Fantasy“ und Liebesroman. Ein Sachbuch zu schreiben, würde die Autorin nicht interessieren: „Ich finde es schön, wenn man in eine andere Welt eintauchen kann. Man steckt auch einiges Persönliches in die Charaktere.“ Diese Erschaffung von neuen Welten fasziniert sie auch bei anderen Autoren. Entstanden sind die Anfänge des Buchs noch in der Schulzeit, die weiteren Kapitel hat die junge Moerserin während ihres Lehramt-Studiums für Grundschulen in Siegen verfasst. Insgesamt hat der kreative Prozess sechs Monate gedauert. Ein zweiter Teil ist bereits in Planung. „Mein Plan A ist auf jeden Fall, Autorin zu werden“, so Sarah Schröder schmunzelnd. Doch erst mal will sie ihr Studium abschließen und noch weiter in der MJJ ehrenamtlich arbeiten. Bibliotheksmitarbeiterin Claudia Knust ist stolz auf ihren „Schützling“: „Sarah ist die erste aus dem Vorbereitungsteam der MJJ, die ein eigenes Buch veröffentlicht hat.“

Infobox:
Der Titel „Swallows“ von Sarah Schröder kann in jeder Buchhandlung zum Preis von 14 Euro bestellt werden. Die ISBN lautet 9789463676724.

Beitrag drucken
Anzeigen