Irene Mihalic (Foto: STEFAN KAMINSKI)

Mülheim. Hat die Politik den Blick auf die Realität und die Probleme des Alltags verloren? Ist es der Bundespolitik nicht möglich, nachhaltig für eine stabile Innere Sicherheit zu sorgen? Wie soll es mit dem Verfassungsschutz nach der Ablösung seines Präsidenten weiter gehen?

Diesen Fragen wollen sich die Mülheimer Grünen stellen und laden daher zur Fortsetzung der Veranstaltungsreihe „Grüner Tisch“ ins Restaurant Ronja (Kettwiger Straße 15, 45468 Mülheim/Ruhr) ein. Am 04.10. wird die Gelsenkirchener Bundestagsabgeordnete Irene Mihalic ab 19 Uhr zur Thematik berichten, eine differenzierte Diskussionsgrundlage bieten und Fragen beantworten. Als innenpolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion und Polizeibeamtin kann sie sowohl die Bereiche der Politik als auch der Polizeiarbeit zusammenführen wie kaum eine zweite Person. Der Eintritt ist frei – um Anmeldung wird gebeten unter info@gruene-mh.de oder 0208/47 92 67

Beitrag drucken
Anzeigen