Comedian Faisal Kawusi ( © )

Essen. Mittwoch findet Open Carl, die Offene Bühne/open stage für Akustik-Musik für alle Musikschaffende, statt, am Donnerstag wird es lustig mit Faisal Kawusi in der Weststadthalle, Freitag spielen die Essener Botticelli Baby ihre Album-Release Show bei uns, Samstag wird Gerd Dudenhöffer Altenessen beehren und am Sonntag lädt der „Round Table 26“ zur Wohltätigkeits-Kunstauktion aRTessen.

 

Mi, 26.09.2018 | 20:00 Uhr | Lichthof | Open Stage

Open Carl

Offene Bühne/open stage für Akustik-Musik

Runter vom Sofa, rauf auf die Bühne: Wir bieten Hobbymusikern die Möglichkeit, Cover oder eigene Songs im Akustik-Style zu präsentieren. Wichtig hierbei ist der Spaß an der Musik! Auch Einsteiger können hier die Erfahrung machen, wie es ist, auf einer „richtigen“ Bühne zu stehen. Gäste sind ebenfalls herzlich willkommen. Gleichzeitig dient „OPEN CARL“ auch als Netzwerk- und Kommunikationsplattform für alle Menschen, die Freude an „handgemachter“ Musik haben.

Pro Künstler bzw. Formation stehen maximal 20 Minuten zur Verfügung. Die Reihenfolge der Auftritte wird auf einer Tafel angezeigt. Mikrofone, Notenständer, Gitarrenständer, entsprechende Kabel und eine professionelle Anlage stellen wir kostenlos zur Verfügung. Akustik-Instrumente mit Tonabnehmern bitte selbst mitbringen!

Moderiert wird die Veranstaltung von Bernhard Pflugradt, der über Facebook auch für Fragen zur Verfügung steht. Hier finden sich auch weitere Infos. https://www.facebook.com/opencarl Wir freuen uns auf euch und eure Lieder!

Die Teilnahme ist kostenlos / Eintritt frei.

In Kooperation mit Carnap Art

+++

Do, 27.09.2018 | 20:00 Uhr | Weststadthalle | Comedy

Faisal Kawusi | Weststadthalle

Glaub nicht alles, was du denkst

Es ist endlich soweit!!! 1,90m geballte Comedy!!! Faisal Kawusi, der sympathische Afghane von nebenan, erobert mit seinem ersten Soloprogramm „Glaub nicht alles, was du denkst“ die Bühnen der Republik.

Selbstironisch, komisch, mit gedanklicher Schärfe und viel Humor geht es um die Vorurteile, die das junge Comedy Schwergewicht, jeden Tag umkreisen. „Ist das sein Bauch oder ein Bombengürtel?“ ist eine der Standardfragen, die sich die Menschen stellen. Endlos viele Anekdoten kann Faisal darstellen und nimmt dabei kein Blatt vor den Mund. Als Zuschauer sieht man nicht nur die Welt durch die Augen eines Afghanen, sondern auch durch die Augen eines kräftigen jungen Mannes. „Ich bin 1,90 groß und wiege 85 Kilo!“ – das kauft ihm keiner ab. Ein verrücktes Elternhaus, schizophrene Geschwister und der niemals enden wollende Weg als Singlemann machen dem 24-jährigen Pfundskerl zu schaffen.

Faisal ist u.a. Gewinner des Mannheimer Comedy Cups 2014 und Constantin Preisträger 2014. Er ist bekannt durch Auftritte im Quatsch Comedy Club, bei Nightwash, TV Total und anderen Comedy TV Shows. Durch seine einzigartige Mimik und seinem dementsprechenden Körpereinsatz, zieht Faisal sein Publikum in den Bann. Der Zuschauer wird sich wiedererkennen in den Figuren jenes Mannes, der als Afghane immer noch für einen Türken gehalten wird.

VVK 22 EUR zzgl. Gebühren | AK 28 EUR

>> Veranstaltungsort: Weststadthalle, Thea-Leymann-Str. 23, 45127 Essen

+++

Fr, 28.09.2018 | 20:00 Uhr | Kaue | Konzert

Botticelli Baby

Junk Tour 2018

Die sieben Charakterköpfe von Botticelli Baby machen handgemachte Swingmusik mit Punkattitüde.

Fernab des Mainstreams, steht die Essener Band für energischen Swing im Stile der frühen 30er Jahre, gespeist mit der Dramatik des Blues und dem Bums der Balkanmelodien. Und dabei klingen sie niemals nach einer Neuauflage alter Zeiten, sondern reißen die Hütten nach Manier des 21. Jahrhunderts ab. Nach unzähligen Clubshows und Festivalauftritten in ganz NRW, erscheint im September ihr lang ersehntes Debütalbum.

Die Album-Release-Show wird in der Zeche Carl stattfinden!

VVK 10 EUR zzgl. Gebühren | AK 15 EUR

+++

Gerd Dudenhöffer (Foto: by wakeford)

Sa, 29.09.2018 | 20:00 Uhr | Festhalle | Kabarett

Gerd Dudenhöffer

Deja Vu

Gerd Dudenhöffer spielt aus 30 Jahren Heinz Becker-Programmen.

Kennen Sie das nicht auch? Da passiert Ihnen etwas und Sie denken sich: Das habe ich doch schon einmal erlebt!? Die Psychologie spricht hier von einem Déjà vu, zu Deutsch: schon gesehen. Genau so heißt das neue Programm des Kabarettisten Gerd Dudenhöffer alias Heinz Becker.

Und tatsächlich wird sich der aufmerksame Zuschauer sagen: Déjà vu – schon gesehen! Denn Dudenhöffer, seit nunmehr über 30 Jahren als Heinz auf der Bühne, hat in seinen bislang 16 Programmen geblättert und die Highlights herausgepickt. Doch ein Herunterleiern von alten Pointen ist „DEJA VU“ keineswegs: Dudenhöffer legt einmal mehr den Finger auf die Wunden der Gesellschaft und zeigt, wie sich Geschichten wiederholen und sich Geschichte zu wiederholen droht.

Gerade aus dem Blickwinkel des engstirnigen Spießbürgers, den das Publikum so gerne belächelt, liefert der Kabarettist bittersüße An‐ und Einsichten, die beweisen, dass nicht alles Gold ist, was glänzt – und umgekehrt. Nicht umsonst erfreuen sich Fernsehaufzeichnungen vergangener Dudenhöffer‐Programme immer wieder großer Beliebtheit.

So wie Forscher der Universität im schottischen St. Andrews mit Gehirn‐Scans die Entstehung eines Déjà vus erforscht haben, hat sich auch Heinz Beckers Schöpfer in die Erinnerungen seiner Bühnenfigur eingeloggt. Bienvenue DEJA VU.

VVK 23 EUR zzgl. Gebühren | AK 27 EUR

+++

So, 30.09.2018 | 10:00 Uhr | Kunstausstellung/Auktion

aRTessen – Kunst fördert Kinder

„Round Table 26“ lädt zur 11. Wohltätigkeits-Kunstauktion

„Round Table 26“ und die Kunstszene an der Ruhr engagiert sich alljährlich zu Gunsten wohltätiger Zwecke und Projekte. Die Erlöse der Auktion gehen an das Projekt „RevierKids“, eine Kooperation des Jugendamtes der Stadt Essen und des „Round Table 26“, welches unentgeltliche Schul- und Freizeitaktivitäten für Grund- und Vorschulkindern anbietet. Mit der Förderung der motorischen Entwicklung, des Selbstwertgefühls und der Sprach- und Kommunikationsfähigkeit sollen die Potenziale der Kinder gefördert und ihre Chancen verbessert werden.

Um 10:00 Uhr wird zum Empfang zur Ausstellung geladen, um 11:00 Uhr eröffnet Sebastian Kocyan, der Präsident des „Round Table 26“ die Veranstaltung. Die Kunstauktion beginnt um 11:15 Uhr.

Der Eintritt ist frei.

Veranstalter: Förderverein Round Table 26 Essen  e.V.

Beitrag drucken
Anzeigen