v.l. Gilbert Delaporte (DLRG-Ortsgruppe Rheinberg), Stefanie Kaleita (Stadt Rheinberg), Sebastian Sturm (ZUFF!07 Jugendzentrum), Frank Tatzel (Stadt Rheinberg), Frank-Rainer Laake (Sparkasse am Niederrhein), Norbert Mülders (Solvay Chemicals GmbH) und Lars Geldermann (DLRG-Ortsgruppe Orsoy) (Foto: privat)
Anzeige

Rheinberg. Über 60 Ehrenamtler arbeiten Hand in Hand zusammen, um vom 29.09., 14 Uhr bis zum 30.09.2018, 14 Uhr ein in Rheinberg noch nicht dagewesenes sportliches Vergnügen anbieten zu können: Das 24-H-Schwimmen im Solvay-Hallenbad. Gilbert Delaporte von der DLRG-Ortsgruppe Rheinberg geht es darum, alle Kameradinnen und Kameraden „zusammen zu bekommen“. Gemeinsam mit der DLRG-Ortsgruppe Orsoy und dem „ZUFF!07-Jugendzentrum Rheinberg“  ist ein tolles Veranstaltungskonzept entstanden, dass auch vom Badebetriebspersonal der Stadt unterstützt wird. Bei dem sportlichen Wettbewerb geht es neben dem Spaß darum, in 30 unterschiedlichen Kategorien die meisten Schwimm-Kilometer hinter sich zu bringen. Auf 4 Bahnen von je 25 Metern können die Schwimmer nach Leistungsstufen unterteilt in 24 Stunden so viele Kilometer schwimmen, wie sie können – natürlich auch mit Pausen. Die Leistungsstufen sind ersichtlich an unterschiedlich farbigen Badekappen, die zum Einen aus einer eigenen Einstufung, aber auch nach Einstufung durch die Fachleute der DLRG-Ortsgruppen bestehen. Genau festgelegt sind auch die maximalen Schwimmer pro Bahn, sodass die Sicherheit gewährleistet ist. An Anzeigetafeln und durch einen personalisierten Login auf einer Internetseite, werden laufend aktualisierte Schwimmstände der Einzel- oder Team-Teilnehmer angezeigt. Am Sonntag, dem 30.09.2018 um ca. 14.30 Uhr findet dann die Siegerehrung statt.

Die Anmeldungen auf der Internetseite www.24Stunden.DLRG-Rheinberg.de bzw. per E-Mail unter 24Stunden@DLRG-Rheinberg.de werden immer mehr. Auch an der Tageskasse sind die begehrten Tickets noch erhältlich. Zum Ticket gehören Armbändchen, die den Zugang auch mit Unterbrechungen möglich machen. Die Kosten betragen für Kinder bis 12 Jahren 4,50 Euro, für Erwachsene 6,00 Euro und für Gruppen/Vereine ab 6 Personen je 5,50 Euro pro Person. Inbegriffen sind frisches Obst sowie Mineralwasser und Obstsäfte.

Das Jugendzentrum „ZUFF!07“ sorgt für die musikalische Untermalung inkl. der dazu nötigen Technik. Finanziell zu stemmen war diese Herausforderung nur mit Unterstützung von Sponsoren. Sowohl die Sparkasse am Niederrhein als auch die Firma Solvay Chemicals GmbH steuerten je 1.500 Euro bei.

Gilbert Delaporte von der DLRG-Ortsgruppe Rheinberg und Lars Geldermann von der DLRG-Ortsgruppe Orsoy freuen sich über die tolle Resonanz der eigenen Mitglieder, die spontan ihre Unterstützung zugesagt haben. „Kooperation zu leben und gemeinsam stärker zu sein als alleine“  ist für Lars Geldermann das Motto dieser Aktion. Alle Schwimmbegeisterten sind herzlich eingeladen ins Solvay-Hallenbad, Friedrich-Stender-Weg 4 in 47495 Rheinberg.

Beitrag drucken
Anzeigen