Kinderbuchautor Joachim Friedrich (Foto: © friedenstein)

Essen. 4 ½ Freunde machten ihn bekannt; am 19. September liest der Kinderbuchautor Joachim Friedrich (65) an der Universität Duisburg-Essen (UDE). Der Bottroper ist Gast des Förderunterrichts für Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund und wird u.a. über sein Leben als Schriftsteller berichten (15 Uhr, R09 S04 B08, Campus Essen).

Die Veranstaltung schließt an einen literaturorientierten Sprachkurs und eine Schreibwerkstatt in den Sommerferien an, den der Förderunterricht in Kooperation mit lit.kid.RUHR angeboten hatte. Hier wurden Erzählungen, Gedichte und Raps verfasst und vorgetragen. Wegen des besonderen Erfolgs wird die Schreibwerkstatt nun fortgeführt, Neuzugänge sind jederzeit möglich.

Beitrag drucken
Anzeigen