(Foto: privat)
Anzeige

Krefeld. Der Kreisverband der AfD-Krefeld hat am vergangenen Samstag am Elfrather See Müll eingesammelt. Die GSAK stellte Müllsäcke, Handschuhe und Kappen zur Verfügung und hat den eingesammelten Müll abgeholt. Im Anschluss veranstaltete die AfD für die Helfer ein Sommerfest.

Erfreut zeigte sich der AfD Kreisverband Krefeld, dass es nur wenig Müll und Unrat am Elfrather Badesee zu sammeln gab. „Andererseits beklagen wir jedoch, dass es die Stadt Krefeld nach Jahren nicht geschafft hat, den wirklich schönen Badesee für die Krefelder Bürger nutzbar zu machen. Dass die Wasserqualität dieses Badesees im NRW Vergleich seit Jahren auf einem der hintersten Plätze rangiert, ist nicht neu. Hier ist die Stadt Krefeld gefordert endlich zu handeln, den Gänsekot abtragen zu lassen und die Gänse nachhaltig aus diesem Naherholungsgebiet zu vertreiben. Vorschläge dazu gab es schon reichlich!“, so der Krefelder AfD-Vorsitzende Burkhard Schröder in seiner Pressemeldung.

Beitrag drucken
Anzeigen