Dr. Tim Claßen, Chefarzt der Klinik für Orthopädie und Orthopädische Rheumatologie des St. ElisabethHospitals Meerbusch-Lank (Foto: Simon Erath)
Anzeige

Meerbusch. Die Implantation eines künstlichen Kniegelenks gehört zu den erfolgreichsten Operationen überhaupt. In dem Vortrag von Privat-Dozent Dr. Tim Claßen sollen moderne Implantationstechniken (Navigation), sowie Implantatsysteme (Keramikbeschichtungen) vorgestellt werden. Aber auch Informationen zum richtigen Operationszeitpunkt sowie mögliche Einschränkungen mit einem künstlichen Kniegelenk sollen besprochen werden.

Termin:           Donnerstag, 13.09.2018, 18:00 Uhr

Referent:        Privat-Dozent Dr. Tim Claßen, Chefarzt der Klinik für Orthopädie / Orthopädische Rheumatologie am St. Elisabeth-Hospital, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

Ort:                  St. Elisabeth-Hospital, Hauptstraße 74-76, 40668 Meerbusch-Lank, Schulungsraum UG

Die Vortragsveranstaltung ist kostenfrei. Telefonische Anmeldung unter 02150/917-0 erbeten.

Beitrag drucken
Anzeigen