(Symbolfoto)

Oberhausen. Das DRK Oberhausen führt im Jahr über 230 Erste Hilfe Kurse mit insgesamt ca. 3.100 Teilnehmern durch. Erste Hilfe ist ein bedeutendes Thema und sensibilisiert für unvorhergesehene Situationen in denen eine schnelle Reaktion erforderlich ist. Gerade Senioren*innen sind aufgrund ihres Alters häufiger mit speziellen Notfällen konfrontiert. Chronische Krankheiten wie beispielsweise Diabetes oder Bluthochdruck können schwere Folgen haben. Dazu zählen Schlaganfälle oder Herzinfarkte. Schnelles Handeln kann in solchen Fällen Leben retten.

Praxisnahe Fallbeispiele sowie verschiedene praktische Übungen und lebendige Unterrichtsgespräche vermitteln in nur 180 Unterrichtsminuten  lebensrettende Handgriffe in angenehmer Atmosphäre. Dabei bleibt natürlich auch Zeit für individuelle Fragen.

Sichern Sie sich einen der freien Plätze im nächsten Erste Hilfe Kurs für Senioren am 05. September in der Zeit von 14:00 bis 17:30 Uhr in der DRK Seniorenresidenz Grenzstraße, Grenzstraße 32, 46045 Oberhausen. Die Kursgebühr beträgt 20,00 EURO. Fördermitglieder des DRK Oberhausen erhalten einen Rabatt in Höhe von 50% auf die Kursgebühr.

Melden Sie sich direkt online an unter www.drk-ob.de oder telefonisch in der Geschäftsstelle des DRK unter 0208 / 859 00-38 bzw. per E-Mail an ausbildung@drk-ob.de

Beitrag drucken
Anzeigen