(Foto: privat)

Oberhausen. Die „Deutsche Afro Night“ ist das Konzept der Gracien Vays Music Agency. Das Motto „Musik kennt keine Grenze“ soll Ausdruck von Integration durch Musik und eine Botschaft der internationalen Solidarität unter Menschen sein. Künstler und Gruppen unterschiedlichster Länder singen an diesem Abend in verschiedenen Sprachen. Mit dabei sind unter anderem die „African Beat Stars“, „Stino Mubi“, Christian Bakotessa, Nish Kulemba und viele mehr.

 

Samstag, 15. September

DEUTSCHE AFRO NIGHT

Turbinenhalle II

Beginn: 21 Uhr

Beitrag drucken
Anzeigen