Action-Zirkus (Foto: privat)

Oberhausen. Die Ferienspaßangebote mit Action Card und Action Guide sind auf Rekordkurs: Fast 1000 Kinder und Jugendliche haben sich seit dem 4. Juni 2018 angemeldet. Und Organisatorin Anja Hermes ist sich ganz sicher, dass die 1000er-Marke bald geknackt wird. Von den 111 Veranstaltungen sind zwar einige ausgebucht, doch es gibt noch viele tolle Angebote. Freie Plätze melden beispielsweise folgende Aktionen: Malschule, Radio Oberhausen, Kurz und Klar – Kurzfilme selber drehen, Kino, Klettern im Neoliet, Stadttour nach Münster, Urban Game, Zirkus, Improvisationstheater, Skateboard und Longboard. (Alle Kurse auf der Homepage mit „Einkaufskorb“).

Und immer wieder gibt es zusätzliche Angebote: So lockt beispielsweise das Legoland mit kostenlosem Eintritt an den Freitagen 10. August und 17. August 2018, jeweils 10 bis 13 Uhr. Beim Termin am 10. August 2018 können die Teilnehmenden die große Lego-Giraffe waschen.

Und auch für die Woche ab Montag, 13. August 2018, planen die Action Guide-Organisatoren noch einige zusätzliche Überraschungen.

 

Da in diesem Jahr die sportlichen Aktivitäten besonders gefragt waren, sind die Veranstaltungen Tauchen, Ausflug zum Maximare, Kanufreizeit, Segelfliegen und der Kart-Cup bereits ausgebucht.

 

Alle Informationen und Online-Anmeldung auf www.action-guide-oberhausen.de

 

Fotohinweis
Image00013: Noch freie Plätze gibt es beim Skateboard-Workshop. (Foto: Stadt Oberhausen)

Image00053: Der Action-Zirkus hat noch freie Plätze. (Foto: Stadt Oberhausen)

Beitrag drucken
Anzeigen