Die Philadelphiastraße wird saniert (Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation, L. Strücken)

Krefeld. Die Philadelphiastraße wird im nördlichen Teil, zwischen Goethestraße und Kreuzung Bleichpfad / Cracauerstraße aktuell saniert. Die Fahrbahn erhält eine lärmoptimierte Asphaltdeckschicht, die alte Schicht wird abgefräst. Die Bauarbeiten haben begonnen und dauern voraussichtlich bis Mitte August an.

Wegen der erheblichen Verkehrsbelastung der Philadelphiastraße und den damit verbundenen Gefahren für Mitarbeiter der bauausführenden Firma gibt es weierhin eine Einbahnstraßenregelung. Dies verkürzt die Bauzeit und die Verkehrs- und Lärmbelastungen um zwei Wochen. Für den genannten Bauabschnitt ist eine Umleitungsstrecke wie folgt eingerichtet: Sperrung der Fahrbeziehung Fahrtrichtung Cracauerstraße / Bleichpfad ab Kreuzung Moerser Straße, ein Anfahren der Anlieger bis Goethestraße ist möglich. Die Umleitungen über Moerser Straße, Ostwall, SanktAnton Straße, Bleichpfad sowie über Moerser Straße, Wilhelmshofallee, Jentgesallee, Grenzstraße, Uerdinger Straße sind eingerichtet. Ortskundige Verkehrsteilnehmer sollten den Bereich meiden.

Beitrag drucken
Anzeigen