Symbolfoto Feuerwehr

Hamminkeln. Am Dienstag, 24.07.2018, gegen 20:36 Uhr geriet aus bislang ungeklärter Ursache in Hamminkeln bei der Firma Biberna eine Maschine zur Textilherstellung während des laufenden Produktionsprozesses in Brand. Das Feuer wurde durch Mitarbeiter vor Eintreffen der Feuerwehr selbständig gelöscht.

Auf Grund der hohen Rauchentwicklung mussten drei Mitarbeiter der Firma im Alter von 19-bis 56 Jahren mit dem Verdacht auf Rauchgasintoxikation in umliegende Krankenhäuser verbracht werden. Gebäudeschaden entstand nicht. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen