(Foto: Zoo Duisburg)

Duisburg. Dieses Jahr widmen wir unseren australischen Bewohnern ein ganzes Wochenende.

Freitag, 27.07.2018 von 14 -18 Uhr und Samstag und Sonntag (28. / 29.07.2018)  von 11 -17 Uhr bieten wir ein Programm für Groß und Klein.

Highlight in diesem Jahr ist der Stand des Koala-Hospitals, dessen Mitarbeiter extra aus Australien eingeflogen sind, um alle Interessierten über die Tierschutzarbeit vor Ort zu informieren.

Ansonsten gibt es unter anderem für Euch:

  • Känguru Boxen
  • Australische Olympiade mit Känguru-Weitsprung
  • Live Didgeridoo-Musik
  • Verkaufsstände mit Australien-Fanartikeln
  • Barbecue
  • Mal-, Bastel- und Schminkstände
  • Hüpfburg

Unsere Tierpfleger liefern Informationen aus erster Hand und präsentieren:

  • Nachwuchs APARI und LIZZY bei mehrfach täglichen Keeper-Talks
  • das Koala Wiegen am Samstag und Sonntag jeweils um 11 Uhr
  • Fütterungen der Beutelteufel und Koalas

Höhepunkte sind die Versteigerungen von „Aparis selbstgetapsten Kunstwerken“ auf unserer Koala-Außenanlage.

  • Freitag bis Sonntag jeweils um 16 Uhr
  • Samstag und Sonntag, zusätzlich im Anschluss an das Koala-Wiegen (ca. 11.30 Uhr)

Der Grund für das bunte Treiben ist an sich leider wenig fröhlich. Im australischen Freiland schrumpfen die Bestände unserer niedlichen Beuteltiere leider immer weiter. Deshalb nutzen wir die Chance, Euch diese schützenswerten Tiere am Australienwochenende näher zu bringen.

Beitrag drucken
Anzeigen