Mitglieder des Seniorenbeirates und der Verwaltung mit der Behindertenbeauftragten bei einem Vorbereitungstreffen für die Seniorenmesse im Oktober (Foto: Ludger Jackowiak)
Anzeige

Rheinberg. Der Seniorenbeirat hat am 27.06.2018 getagt und mit Hans-Wilhelm Jenk einen kommissarischen Sprecher gewählt. In diesem Gremium sind noch ein paar Plätze für Mitglieder bzw. stellvertretende Mitglieder frei. Die Damen und Herren des Seniorenbeirates würden sich freuen, noch engagierte Mitstreiter für die Belange von Seniorinnen und Senioren zu finden.

Da die Wahl der Mitglieder über den Sozialausschuss erfolgt, werden Bewerbungen bei Frau Cornelissen im Fachbereich Jugend und Soziales entgegen genommen. (Email: Beate.Cornelissen@Rheinberg.de oder Telefon 02843/171-321). Hier erhalten Sie auch nähere Informationen.

Beitrag drucken
Anzeigen