(Foto: privat)

Rhein-Ruhr/Duisburg. Auch die Stillgruppe am Malteser Krankenhaus St. Anna in Duisburg-Huckingen ist im WM-Fieber. Vor dem entscheidenden Gruppenspiel der deutschen Mannschaft gegen Südkorea gibt auch der Nachwuchs alles um die Nationalmannschaft zu unterstützen.

Während die Neugeborenen bereits ein Deutschland-Set, bestehend aus Mütze, Schal und Söckchen, bekommen hatte, gab es für die Kinder aus der Stillgruppe ein Deutschland-Püppchen. Selbstverständlich wurden auch die Püppchen von fleißigen Helfern gestrickt.

Beitrag drucken
Anzeigen