Christian Stewen, Leitender Oberarzt der Klinik für Orthopädie, Unfall- und Wieder- Herstellungschirurgie, Leiter Department für Unfallchirurgie (Foto: © Andreas Köhring/EKO)

Oberhausen. Christian Stewen ist seit dem 1. Juni Leitender Oberarzt in der Klinik für Orthopädie, Unfall- und Wiederherstellungschirurgie im Evangelischen Krankenhaus Oberhausen (EKO.). Zudem hat er die Leitung des Departments für Unfallchirurgie übernommen. Der 42jährige tritt damit die Nachfolge von Dr. Richard Wolkersdorfer an, der in den Ruhestand verabschiedet wurde.

Christian Stewen ist dem EKO. schon seit langer Zeit treu: Bereits 2004 war er hier als Arzt im Praktikum tätig, bevor er Assistenzarzt wurde. Danach folgten für den gebürtigen Essener Stationen im Alfried Krupp Krankenhaus Essen und in der Helios Klinik Duisburg. 2013 kehrte er als Oberarzt ans EKO. in die Klinik für Orthopädie, Unfall- und Wiederherstellungschirurgie zurück. Seitdem unterstützt Christian Stewen das Team mit seiner Expertise als Facharzt für Chirurgie, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie mit der Zusatzbezeichnung Spezielle Unfallchirurgie.

Als Leitender Oberarzt wird er auch die Vertretung des Chefarztes Dr. Rommelmann übernehmen. „Ich freue mich auf die neue Herausforderung“, erklärt Christian Stewen.

Beitrag drucken
Anzeigen