(Symbolfoto)

 

Oberhausen. Die Klinik für Geburtshilfe des Evangelischen Krankenhauses Oberhausen (EKO.) lädt alle werdenden Eltern und Interessierten zu einem Informationsabend rund um die Geburt ein. Jeden Donnerstag und jeden ersten Sonntag im Monat – mit Ausnahme von Feiertagen – bietet ein Team aus Ärzten und Hebammen eine Kreißsaalführung und die Besichtigung der Wochenbettstation an und beantwortet Fragen rund um die Geburt.

Die Kreißsaalführungen finden am 1. Juli um 14.30 Uhr sowie am 5., 12., 19. und 26. Juli 2018 um 19 Uhr statt. Treffpunkt ist der große Seminarraum in der 1. Etage in Haus G des Evangelischen Krankenhauses Oberhausen, Virchowstraße 20, 46047 Oberhausen.

Während der Veranstaltung haben werdende Eltern die Möglichkeit, Experten aus dem Team für Geburtshilfe kennenzulernen und sich selbst ein Bild von den Kreißsälen zu machen.

Im EKO. arbeiten die Klinik für Geburtshilfe, die Neonatologie der Klinik für Kinder und Jugendliche sowie die Klinik für Kinderchirurgie und das Sozialpädiatrische Zentrum (SPZ) Hand in Hand. Besonders qualifiziert ist die Klinik auch für die Betreuung von Mehrlingsschwangerschaften und Frühgeburten.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei.

Beitrag drucken
Anzeigen