(Foto: privat)

Dinslaken. Die Stadt hat die Zufahrt zum städtischen Wertstoffhof an der Krengelstraße kürzlich neu geregelt. Neben dem Wertstoffhof wurde eine zweispurige Zufahrt erstellt. Diese ist aus Richtung des Parkplatzes des benachbarten Discounters anzufahren. Ein direktes Linksabbiegen zum Wertstoffhof ist nicht mehr möglich. Auf die neue Verkehrsführung wird durch eine örtliche Beschilderung hingewiesen.

Durch die starke Frequentierung des Wertstoffhofes insbesondere an den Wochenenden war es in der Vergangenheit immer wieder zu einem erheblichen Rückstau von Fahrzeugen gekommen. Dieser zog sich teilweise bis auf die Karl-Heinz-Klingen-Straße hin. Die Zufahrten zu den umliegenden Geschäften und Anliegergrundstücken wurde dadurch erschwert. Um das Problem zu lösen, wurde durch die Stadt die Verkehrsführung geändert.

Der Wertstoffhof ist dienstags und mittwochs von 8 bis 15.30 Uhr, donnerstags und freitags von 11 bis 19 Uhr und samstags von 8 bis 14.30 Uhr geöffnet. Montags ist der Wertstoffhof geschlossen.

Beitrag drucken
Anzeigen