(Foto: Axel Thünker DGPh)

Xanten. Nach zweijähriger Pause öffnet der LVR-Archäologische Park Xanten am Wochenende wieder seine Tore für das große Römerfest „Schwerter, Brot und Spiele“. Zwischen Amphitheater und Hafentempel präsentieren mehr als 450 Händler und Handwerker, Reiter, Gladiatoren und Legionäre die Fülle des römischen Lebens. Höhepunkte des Spektakels, zu dem rund 20.000 Besucher aus ganz Deutschland erwartet werden, sind die Gladiatorenkämpfe in der Arena, große Truppenparaden und Reiterspiele. Neu im Programm sind eine zusätzliche Gladiatorenschule aus Trier und neue Aktionen für Kinder wie das Edelsteinschleifen und Zinngießen. Der Veranstalter empfiehlt eine frühzeitige Anreise. Die Tageskarte für Erwachsene kostet 13 Euro, für Kinder unter 18 Jahren ist der Eintritt frei.

LVR-Archäologischer Park Xanten, Am Amphitheater, 46509 Xanten, www.apx.lvr.de

Europas großes Römerfest im LVR-Archäologischen Park Xanten

23. und 24. Juni 2018, 10–18 Uhr

Eintrittspreise:

  • Erwachsene Tageskarte 13 €, Zweitageskarte 19 €
  • Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren frei!
Beitrag drucken
Anzeigen