Beide Fahrzeuge sind nicht mehr fahrbereit (Foto: Feuerwehr)
Anzeige

Xanten. Freitag, 15.06.2018, 18:25 Uhr – Aus bislang ungeklärter Ursache kam es in Höhe der Einmündung Augustusring / Heinrich-Lensing-Straße zu einem Zusammenstoß zwischen zwei PKW.

Hierbei wurden insgesamt drei Beteiligte Personen verletzt. Aufgrund der Wucht des Aufpralls, wurde ein Fahrzeug in die angrenzende Böschung geschleudert. Durch die Feuerwehr wurden ausgelaufene Betriebsstoffe abgestreut sowie die Fahrzeugbatterien beider Fahrzeuge abgeklemmt. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen