(Foto: privat)
Anzeige

Kamp-Lintfort. Gut ein Dutzend Kumpels der Fördergemeinschaft für Bergmannstradition – Linker Niederrhein – e.V. packten kräftig im Schirrhof mit an. Denn bevor die Umbauarbeiten dort starten können, muss kräftig entrümpelt werden. Ob Einbaumöbel, Rohre, alte Heizungen oder Kabel – alles muss raus.

Mit viel Engagement haben die Mitglieder einen großen Teil dazu beigetragen, dass aus dem denkmalgeschützten ehemaligen Schirrhof ein Familien-, Bildungs- und Kulturzentrum werden kann.

Beitrag drucken
Anzeigen