Büsch-Azubis schulterten erfolgreich einen großen Messe-Einsatz in den Rheinberger Messehallen - zur großen Freude von Marketingleiterin Annett Swoboda (r.) (Foto: Büsch)
Anzeige

Kamp-Lintfort/Rheinberg. Als die diesjährige Edeka-Messe für alle Kunden und Interessierten in den Rheinberger Messehallen am ersten Juni-Wochenende stattfand, da tat sich am Stand der Handwerksbäckerei Büsch Ungewöhnliches: dort war dieses Mal der Nachwuchs im Einsatz und kümmerte sich um die Bedienung der Gäste. „Wir bilden unsere jungen Mitarbeiter ja sehr umfassend aus“, erläutert Marketingleiterin Annett Swoboda, verantwortlich für die Messe-Organisation, „dazu gehört auch ein Messe-Einsatz.“ Und so betreuten und bedienten die Auszubildenden an zwei Tagen die Messebesucher und stellten die hauseigenen Produkte vor.

Auch in der Schaubäckerei, in der die Besucher vor Ort den Bäckern beim Kneten, Formen und Backen zusehen konnten, waren Bäcker-Azubis im Einsatz. Denn die Brötchen, die den Messebesuchern angeboten wurden, entstanden direkt in den Messehallen, ebenso wie kleine Hefeteilchen.

„Wir sind sehr stolz auf unsere Auszubildenden“, freut sich Geschäftsführer Norbert Büsch über den tadellosen Einsatz seines Nachwuchses. „Sie haben das mit großem Engagement und erkennbarer Freude gemacht.“

Beitrag drucken
Anzeigen