(Fotos: © Tom Lorenz und © Mika Volkmann)

Krefeld. Am kommenden Wochenende findet in der „Sporthalle Hamburg“ die vom Cheerleading und Cheerdance Verband ausgerichtete Deutsche Meisterschaft statt – auch Sportler des SC Bayer 05 Uerdingen sind hier wieder vertreten. Bereits Freitag haben sich die jungen Athleten auf den Weg gen Norden gemacht – 150 junge Damen und Herren von insgesamt acht Teams werden Samstag und Sonntag darum kämpfen, sich wieder an Deutschlands Spitze zu setzen.

„In einigen Kategorien zählen wir sicherlich zu den Favoriten – bei anderen Klassen wiederum ist das Starterfeld so gemischt, dass eine Prognose nicht möglich ist“ erklärt Abteilungsleiterin Kamila Benschop zu den Aussichten am Wochenende. „Wir sind daher schon sehr gespannt! Für einige Teams ist dies die letzte Meisterschaft in dieser Saison – nur in bestimmten Kategorien ist eine Weiterqualifikation zur Europameisterschaft möglich“. Diese findet in diesem Jahr in Helsinki statt und wäre daher sicherlich nicht nur sportlich, sondern auch reisetechnisch die Extramühe wert.  „Wir würden uns natürlich sehr freuen, wenn wir uns hierfür qualifizieren würden“, so Oxana Prokoptschuk, sportliche Leiterin der Dolphins. „Wir sind uns unserer starken Konkurrenz in den vielen Divisionen durchaus bewusst – mal sehen, wie unsere Tagesform am Wochenende sein wird. Fleißig waren unsere Sportler die letzten Monate auf alle Fälle – fit sollten sie also für den bevorstehenden Wettkampf auf alle Fälle sein!“

Beitrag drucken
Anzeigen