Die Beauftragte der Landesregierung für Menschen mit Behinderung sowie für Patientinnen und Patienten, Claudia Middendorf (Foto: privat)

Essen. Am 25.06.2018 wird die Beauftragte der Landesregierung für Menschen mit Behinderung sowie für Patientinnen und Patienten, Claudia Middendorf, ihre erste Bürgersprechstunde veranstalten. Die Bürgersprechstunde richtet sich an Menschen die derzeit aufgrund ihrer Behinderung oder im Rahmen einer Behandlung Probleme mit Behörden, Kostenträgern oder Einrichtungen haben. Eine Voranmeldung und Terminvereinbarung mit Nennung des Gesprächsthemas ist zwingend erforderlich. Die Sprechstunde findet statt:

Zeit: Montag, den 25.06.2018 von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr Ort: Rathaus der Stadt Essen Porscheplatz 45121 Essen (Raum wird erst nach der Terminvereinbarung bekanntgegeben)

Anmeldung unter: E-Mail: kontakt@lbbp.nrw.de (Betreff: Sprechstunde) Tel.: (0211) 855-3008

Beitrag drucken
Anzeigen