v.l. Michael Schreinermacher, Sonja Floethe, Heinrich Küpper, Michael Lorenz, Christian Wensel, Dieter Güsgen (es fehlt auf dem Foto: Joscha Heinen) (Foto: Julia Bruns)

Kaarst. Auf der Tagesordnung der ISG-Mitgliederversammlung stand neben der Neuwahl des oder der Vorsitzenden die Neuwahl von Beisitzern, Informationen zum Weihnachtsmarkt Sternstunden, zur erfolgten Fragebogenaktion der ISG und zu neuen ISG-Aufklebern für die Ladenlokale. ISG-Beisitzer Dieter Güsgen führte durch die Sitzung. Er stellte die Beschlussfähigkeit fest.

Erfreulicherweise ist nunmehr zu berichten, dass der ISG-Vorstand nun wieder vollständig und arbeitsfähig ist. Zum neuen Vorsitzenden wählten die ISG-Mitglieder mit einstimmigen Votum Michael Schreinermacher. Er nahm die Wahl an. Er ist Gastwirt in der Kaarster Mitte und betreibt neben der Gaststätte „Altes Rathaus“ auch das „Papalapub“ am Neumarkt. Michael Schreinermacher freut sich auf die neue Aufgabe und möchte als erstes die Vernetzung mit der Werbegemeinschaft Rathausarkaden optimieren. Dann stehen auch schon die nächsten Aufgaben an: Vorbereitung der Kaarster Sternstunden und möglichweise im nächsten Jahr die Organisation eines Martinsmarktes sowie der Start des IEHK-Verfügungsfonds mit diversen Aktionen.

Zu neuen Besitzern im ISG-Vorstand wurden ebenfalls einstimmig gewählt: Sonja Floethe, Inhaberin der „Kommode“ im Maubiscenter und Ulrich Grünter als Eigentümer einer großen Immobilie im Maubiscenter. Ulrich Grünther wurde in Abwesenheit gewählt. Er lässt sich im Vorstand vertreten durch seinen Bevollmächtigten Joscha Heinen.

Der aktuelle ISG-Vorstand setzt sich nunmehr wie folgt zusammen:

  • 1. Vorsitzender: Michael Schreinermacher (Papalapub)
  • 2. Vorsitzender: Heinrich Küpper (Eigentümer)
  • Kassierer: Christian Wensel (Hörgeräte Wensel)
  • Beisitzer: Michael Lorenz (Orthopädie-Schuhtechnik Lorenz), Sonja Floethe (Kommode), Joscha Heinen (Vertreter für Eigentümer Ulrich Grünter), Dieter Güsgen (Vertreter der Bürgermeisterin als geborenes Mitglied des Vorstandes)

Nach den Neuwahlen unterrichtete Kassierer Christian Wensel über die Ergebnisse der erfolgten Fragebogenaktion der ISG. Der neue Vorsitzende Michael Schreinermacher stellte den neuen ISG-Aufkleber vor, den die Einzelhändler alsbald in ihre Schaufenster kleben können, um sich als ISG-Mitglied zu outen und um damit neue Mitglieder zu werben.

Beitrag drucken
Anzeigen