v.l.n.r.: Norbert Lamb, GF CONTACT GmbH, Jörg Marquardt, Vorsitzender Running for Charity, Timo Schirmer, Betriebsleiter Aquapark (Foto: privat)

Oberhausen. Veranstalter und Ausrichter des 2. VIACTIV Firmenlauf Oberhausen spenden 3.200 Euro

Am Freitag, 1. Juni, überreichten Norbert Lamb, Geschäftsführer der CONTACT GmbH, und Timo Schirmer, Betriebsleiter des AQUAPARK, einen Spendencheck in Höhe von 3.200 Euro an Jörg Marquardt, Vorsitzender und Gründer von running4charity. Die Summe wurde im Rahmen des 2. VIACTIV Firmenlauf Oberhausen eingenommen, der am 15. Mai mit über 3.000 Teilnehmern in Oberhausen stattgefunden hat.

Der Betrag wird für ein Projekt des Vereins für körper- und mehrfachbehinderte Menschen Alsbachtal verwendet. Jörg Marquardt zeigte sich über die Spende sehr erfreut und bedankte sich auch im Namen der Alsbachtal gGmbh.

Beitrag drucken
Anzeigen