(Foto: RWO)
Anzeige

Oberhausen. Der zweite Neuzugang für die Saison 18/19 steht fest. Mit Shaibou Oubeyapwa verpflichtet RWO einen Spieler aus der Oberliga Baden-Württemberg. Dort lief der gebürtige Togoer in der vergangenen Saison für den 1. Göppinger SV auf. Während seiner Jugend spielte er für verschiedene Vereine, einen Großteil seiner sportlichen Ausbildung erlangte er beim TV Nellingen in Baden-Württemberg. Der beidfüßige Stürmer, der am liebsten Rechtsaußen spielt, freut sich auf die neue Herausforderung an der Lindnerstraße.

 

„Shaibou ist ein schneller Spieler mit Zug zum Tor. Seine positive Art ist ansteckend. Da Shaibou weder ein NLZ durchlaufen noch bisher unter professionellen Bedingungen gearbeitet hat, sind wir davon überzeugt, dass er großes Potential besitzt und wir sind gespannt, wie er sich in der Regionalliga zurechtfindet“ sagt Jörn Nowak, sportlicher Leiter RWO.

Beitrag drucken
Anzeigen