(Foto: Martin Menke)

Mülheim. Am Samstag, den 2. Juni ab 10.00 Uhr lädt der Trägerverein Haus der Vereine in der Alten Dreherei e.V. auf dem Vereinsgelände, Am Schloß Broich 50 – zwischen Ringlokschuppen und Hauptfeuerwache – wieder zum monatlichen (Indoor-)Trödelmarkt für Jedermann.

Verkauft werden dürfen direkt ab Pkw auf dem Außengelände oder bei unsicherer Wetterlage auch in der Alten Dreherei alle gebrauchten Artikel, Bastelware und private Neuware in Einzelstücken. Aufgrund einer Nachmittagsveranstaltung endet der Trödelmarkt bereits um 15 Uhr. Der Mittagsimbiss bzw. Kaffee und Kuchen können wie gewohnt an der Alten Dreherei eingenommen werden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Platzvergabe erfolgt ab 9.00 Uhr.

Mitglieder des Trägervereins und der angeschlossenen Vereine erhalten attraktive Rabatte. Der Erlös des Marktes dient der weiteren Sanierung der Alten Dreherei zum Haus der Vereine.

Wer aktiv bei der Sanierung des Baudenkmals, bei der Aufarbeitung der technischen Ausstellungsstücke oder bei der Veranstaltungsdurchführung mithelfen möchte, kann sich um 11.30 Uhr beim Vorstand informieren.

Der Zugang für Radfahrer und Fußgänger ist vom Ringlokschuppen aus möglich. Die Pkw-Zufahrt für Aussteller erfolgt über die Straße „Zur Alten Dreherei“.

Info: www.alte-dreherei.de, Tel. 385038

Beitrag drucken
Anzeigen