Barbara Kellings mit Sohn Jakob und Jörg Rösken vom Förderverein (links), Christel Spitz-Güdden von der Verbundleitung der Kirchengemeinde (hinten an der Wasserpumpe), Kita-Leiterin Elisa Hemmers-van Husen und Volker Oppers von der Sparkasse am Niederrhein (rechts) freuen sich über das neue Sonnensegel, das die Kinder der Kita St. Michael beim Spielen schützt (Foto: privat)

Alpen. Die 42 Kinder der Kita St. Michael in Menzelen lieben ihre Matschanlage. Die Plätze oben an der Pumpe sind ebenso begehrt wie die an der Schleuse oder am Ende des Wasserlaufs, wo in einer Mulde Kies und Sand zum Buddeln und Bauen einladen. „Damit die Kinder beim Spielen keinen Sonnenbrand bekommen, fehlte uns noch ein Sonnensegel“, sagt die Kindergartenleiterin Elisa Hemmers-van Husen.

Den professionellen Sonnenschutz finanzierte der Förderverein des Kindergartens, dem dabei eine Spende der Sparkasse am Niederrhein mithalf. „Planung und Auftragsvergabe hat Christel Spitz-Güdden von der Verbundleitung eng mit uns abgestimmt“, berichten Barbara Kellings und Jörg Rösken vom Förderverein. „Was ehrenamtliches Engagement und Kirchengemeinde hier zusammen gestemmt haben, ist einfach toll“, sagt Volker Oppers von der Sparkasse und schaut den Kids beim Spielen zu.

Beitrag drucken
Anzeigen