In der Mitte Thomas Diederichs, Vorstand der Volksbank Rhein-Ruhr gemeinsam mit Heinz-Rainer Nöhles, Aufsichtsratsvorsitzendem der Bank und allen anwesenden Spendenempfängern (Foto: Yvonne Rettig, Volksbank Rhein-Ruhr)

Oberhausen. Schnell und einfach online eine Spende beantragen – das funktioniert mit dem Förderprogramm der Volksbank Rhein-Ruhr unkompliziert und transparent.

Denn das Förderprogramm Rhein-Ruhr vergibt halbjährlich 11.500 Euro an gemeinnützige Organisationen in Oberhausen. Die Städte Duisburg, Mülheim an der Ruhr und Ratingen-Lintorf sind ebenfalls begünstigt. So kommen jährlich Spenden in Höhe von 92.000 Euro zusammen. Über die Spendenvergabe entscheiden Internetnutzer, indem sie ihre Stimme für das gewünschte Projekt abgeben. Hier zählt jede einzelne Stimme, weil die drei Erstplatzierten eine garantierte Spende in Höhe von 500 Euro erhalten. Mit Hilfe der Mitgliederräte der Genossenschaftsbank wird dann über die weitere Vergabe und Höhe der Spenden für die eingereichten Projekte entschieden.

Mehr als 70 Vereine aus der Region beantragten eine Spende. Hiervon stellten 10 Vereine aus Oberhausen ihre Projekte von Oktober 2017 bis Februar 2018 im Förderprogramm vor. Unter dem Motto „Gemeinsam erreichen WIR mehr!“ haben Vereine und Institutionen zweimal jährlich die Möglichkeit, ihre Spendenanträge online unter www.foerderprogramm-rhein-ruhr.de einzureichen.

Über die Internetseite der Bank erhalten nicht nur die Antragsteller sondern auch weitere Multiplikatoren schnell und unkompliziert die Informationen. Meist werden so weitere Förderer auf interessante Konzepte aufmerksam.

„Viele Vereine nutzen das Förderprogramm bereits erfolgreich, um auf ihr soziales Engagement aufmerksam zu machen.“ betont Thomas Diederichs, Sprecher des Vorstandes der Volksbank Rhein-Ruhr. „In wenigen Schritten können Anträge in social media geteilt werden. So machen wir Mitbestimmung erlebbar.“ In der „Schatzkiste“, dem Kindergarten der Lebenshilfe wurden die Spenden an folgende Empfänger überreicht:

Spvgg. Sterkrade-Nord 1920/25 e.V.
Ruderverein Oberhausen e.V.
Freunde von Zonta e.V.
Turnclub Sterkrade 1869 Oberhausen e.V.
Sängerbund Gutehoffnungshütte 1868 Sterkrade e.V.
Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung
Oberhausen e.V.
TuS Grün-Weiß Holten 1900 e.V.
Verein zur Förderung der Schul,- und Sozialkirche
RBSG Königshardt

Die nächste Antragsphase ist bereits gestartet. Bewerbungen können bis zum 30. September 2018 eingereicht werden.

Beitrag drucken
Anzeigen