(Symbolfoto)
Anzeige

Essen. Nach einem Rettungseinsatz in Bredeney am Montagmittag, 21. Mai, schwebt ein 2-jähriges Mädchen in Lebensgefahr. Das Kind war aus bislang ungeklärten Gründen in einen Swimmingpool gefallen. Angehörige entdeckten die 2-Jährige und alarmierten Polizei und Feuerwehr gegen 13:40 Uhr.

Nach Reanimationsmaßnahmen vor Ort wurde das Kind schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen