Die Absolventen des Kurses April 2015/2018 der Krankenpflegeschule Bethanien mit Schulleiterin Birsel Kasilmis (letzte Reihe ganz rechts) sowie dem Dozentinnen-Team Heike Szymnau (erste Reihe ganz links), Jennifer Lehrke (letzte Reihe ganz links), Jessica Kiedrowski (vorn ganz rechts), Kerstin Meyer (dahinter) sowie Schulsekretärin Gabi Rübsam (mittlere Reihe ganz links) (Foto: KBM/Tanja Pickartz)
Anzeige

Moers. Examen bestanden: Die Krankenpflegeschule des Krankenhauses Bethanien in Moers bescheinigte jetzt insgesamt 17 jungen Menschen eine erfolgreiche Ausbildung. Nach drei Jahren in der Krankenpflege sowie in der Kinderkrankenpflege haben die Absolventinnen und Absolventen damit den Abschluss geschafft. Die frisch Examinierten nahmen ihre Urkunden und herzliche Glückwünsche von der Bethanien-Stiftung im Beisein ihrer Familien entgegen.

Die Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege erfolgreich absolviert haben: Tim Daniel, Laura Heyerichs, Thore Jankowski, Alexander Kerps, Vanessa Schmidt, Désirée Schwerdtfeger, Verena Sterzinger und Lukas Denninghoff – letzterer aus dem Johanniter-Krankenhaus in Duisburg-Rheinhausen. In der Kinderkrankenpflege erhielten ihr Examen: Naomi Bogaczyk, Chantal Gaydoul, Elisabeth Heigener, Michele Horster, Almiera Lietz, Sarah Neugärtner, Anja Povse, Richard Scheidt und Laura Wille. Die Stiftung Krankenhaus Bethanien übernimmt insgesamt zehn Absolventen. „Mit der Ausbildung von Pflegenden wollen wir uns gut für die Zukunft aufstellen. Wir freuen uns daher sehr, aus dem abgeschlossenen Kurs acht neue Kolleginnen und Kollegen in den Pflegedienst der Bethanien-Stiftung übernehmen zu können“, so Stiftungsvorstand Dr. Ralf Engels.

Die Ausbildung für den jetzt zu Ende gegangenen Kurs hatte im April 2015 begonnen. Die Jobchancen für Pflegekräfte mit Examen sind derzeit außerordentlich gut: Examinierte Pflegekräfte werden bundesweit händeringend gesucht und für einen Platz in der Krankenpflegeausbildung gibt es auch kurzfristig große Chancen. Wünschenswerte Zugangsvoraussetzungen für eine Ausbildung sind Abitur oder Fachabitur. Zudem sollten die Bewerber Praktika, ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder ein Engagement im Bundesfreiwilligendienst in den Bereichen der  Alten-, Kranken- oder Kinderkrankenpflege vorweisen können. Der nächste Krankenpflegekurs in Bethanien beginnt am 1. Oktober 2018. In der Kinderkrankenpflege startet der nächste Kurs im Frühjahr 2019.

Beitrag drucken
Anzeigen