(Foto: Axel Thünker DGPh)

Xanten. Ein Xantener Wahrzeichen erstrahlt in neuem Licht: Der Hafentempel im LVR-Archäologischen Park wird neuerdings in den Abendstunden beleuchtet. Im Lauf des letzten Jahres wurden im Tempel und seinem Außenbereich über hundert Leuchtstrahler installiert, die das Heiligtum nach Sonnenuntergang für gut zwei Stunden illuminieren. Die modernen LED-Leuchten verbrauchen wenig Energie und tauchen den natürlichen Kalkstein des Bauwerks in eine angenehme warmweiße Lichtfarbe.

Beitrag drucken
Anzeigen