(Foto: privat)
Anzeige

Oberhausen. Dieses Angebot für ältere Menschen wird schon seit einigen Jahren beim RSV Adler 1914 angeboten. Bei dem Angebot Hockergymnastik werden alle Personen angesprochen, die Spaß an der Bewegung in der Gemeinschaft haben. Die Übungsstunde beginnt mit einem gemütlichen Beisammensein, alkoholfreie Getränke werden gestellt. Die neusten Nachrichten ausgetauscht. Anschließend beginnt der sportliche Teil der Übungsstunde.

Für wenig belastbare oder körperlich vorgeschädigte ältere Menschen bietet man eine große Auswahl an Übungsformen, die auf ihre individuellen Einschränkungen Rücksicht nehmen. Hockergymnastik ist ein schonendes und effektives Ganzkörpertraining, welches die Alltagsmotorik, die Koordination und das Gleichgewicht nachhaltig verbessert. Die Übungen sind vielfältig und können mit oder ohne Kleingeräte ausgeführt werden. Wie der Name schon sagt, werden die Übungen vorwiegend im Sitzen durchgeführt.

Die Bewegungen werden ruhig, fließend und konzentriert ausgeführt, dabei erfolgt eine Anpassung der Übungen an die individuellen Fähigkeiten der Teilnehmer.

Die Hockergymnastik wird durch Frau Ingrid Wilms Tel.: 0208/604454 angeleitet und findet jeden Mittwoch von 15.00-17.00 Uhr im RSV Adler-Vereinsheim, Buchenweg 30 (hinter der Turnhalle) in Oberhausen Schmachtendorf statt.

Jetzt ist die Möglichkeit gegeben noch mit in die Gruppe einzusteigen: Es sind noch freie Plätze vorhanden.

InfoKlick: www.rsv-adler1914.de

Beitrag drucken
Anzeigen