Beim Aktionstag zur Einführung des Angebots herrschte eine hervorragende Stimmung (Foto: Claudia Pauli)
Anzeige

Mülheim. Für Seniorinnen und Senioren, die gerne in geselliger Runde tanzen, besteht seit Ende April eine weitere Möglichkeit, dieser Leidenschaft nachzugehen:

Im Rahmen des Programms „Bewegt ÄLTER werden in NRW!“ des Landessportbundes Nordrhein-Westfalen und unter dem Motto „mobil/aktiv sein“ bietet der Mülheimer Sportbund (MSB) neuerdings mit mehreren Kooperationspartnern „Tanzen für Körper und Seele“ an.

Die Veranstaltung wird in unregelmäßigen Abständen jeweils samstags von 15.00 bis 17.00 Uhr im Schloß Styrum (Moritzstraße 102, 45476 Mülheim an der Ruhr) durchgeführt, die Teilnahme ist kostenlos. Nächste Termine sind der 12. Mai, der 16. Juni, der 15. September, der 27. Oktober und der 17. November. Auf Wunsch kann der Fahrdienst des Nachbarschaftsvereins Styrum genutzt werden, um zur Veranstaltungsstätte zu gelangen. Hierfür ist eine Anmeldung unter der Telefonnummer 37 74 98 60 erforderlich.

Eingeführt wurde das neue Bewegungsangebot mit einem Aktionstag, den der MSB in Kooperation mit dem Nachbarschaftsverein Styrum, dem Demenz-Servicezentrum Region Westliches Ruhrgebiet, der AlzheimerGesellschaft Mülheim an der Ruhr, der Stadt Mülheim an der Ruhr und dem Tanz-Sport-Club Imperial ausrichtete.

Das Programm „Bewegt ÄLTER werden in NRW!“ wird vom Landessportbund Nordrhein-Westfalen und von der Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert.
Claudia

Beitrag drucken
Anzeigen