(Foto: Axel Fuhrmann)

Essen. Am 5.5. startet die 55. Saison des größten Freibads im Ruhrgebiet

Was für ein Datum: Am 5.5. startet die 55. Schwimm-Saison des traditionsreichen Grugabads in Essen. Für den diesjährigen Auftakt hat sich der neu gegründete Verein der Grugabad-Freunde gemeinsam mit dem Team des größten Freibads im Ruhrgebiet etwas Besonderes ausgedacht:

Ab 8.00 Uhr steigt das 1. Grugabad-Anschwimm-Frühstück! Für alle Schwimmfans, die sich am ersten Mai-Samstag vormittags in die Fluten wagen, servieren die Grugabad-Freunde am Rand des 50-Meter-Beckens kostenlos Kaffee und Brötchen. Nach der Winterpause sind Frühschwimmer/-innen, Sonnenanbeter/-innen und Grugabad-Entdecker/-innen eingeladen, den Saisonstart ausgiebig zu feiern.

Blümchen-Badekappe, Sonnenbrille, Schwimmring: Das Anschwimmen ist in jedem Frühjahr ein lang ersehntes Ereignis. In diesem Jahr rufen die Grugabad-Freunde alle Schwimmer/-innen auf, sich zu kostümieren. Bunte Bademützen, freche Sonnenbrillen und lustige Bade-Accessoires sind willkommen – für das schönste Anschwimm-Foto des Jahres.

Über die Grugabad-Freunde: Im Spätsommer 2017 wurde beim städtischen Beteiligungsprozess „Zukunft Grugabad“ sehr deutlich, dass die Zukunft dieses Bades vielen Bürgerinnen und Bürgern ein wichtiges Anliegen ist. Deshalb hat sich ein gemeinnütziger Verein gegründet: Der „Grugabad-Freunde e.V.“ setzt sich für den Erhalt und den lebendigen Betrieb des Grugabades ein. Neue Mitglieder sind herzlich willkommen – der Mitgliedsbeitrag beträgt 12 Euro im Jahr.

InfoKlick: www.grugabad-freunde.de und www.facebook.com/grugabadfreunde

1. Grugabad-Anschwimm-Frühstück

  • am Samstag, 5. Mai 2018, ab 8.00 Uhr
  • im Grugabad, Am Grugapark 10, 45133 Essen
Beitrag drucken
Anzeigen