(Symbolfoto)

Duisburg. Gestern Morgen (22. April, 8:00 Uhr) haben Unbekannte an der Fiskusstraße insgesamt acht Gullydeckel gestohlen. Zeugen hatten die Polizei verständigt. Als die Beamten vor Ort eintrafen, stellten sie fest, dass die Diebe zwischen Almastraße und Buschhauser Straße zugeschlagen hatten. Es kam aufgrund der fehlenden Deckel zu keinen weiteren Gefährdungen. Der Sachschaden beträgt mindestens 1.000 Euro.

Sechs Stunden vorher (22. April, 2:00 Uhr) hatten aufmerksame Nachbarn laute Geräusche von einer Baustelle an der Fiskusstraße/Borussiastraße gehört und zwei Männer auf dem Gelände beobachtet. Wenig später bemerkten die Zeugen die offen stehende Tür eines Containers und wählten die 110. Auf der Baustelle hatten die Diebe einen Container aufgebrochen.

Die Polizei bittet in beiden Fällen um Hinweise. Zeugen, die den oder die Täter beobachtet haben und genauere Angaben zu den Personen machen können, melden sich bitte telefonisch beim Kriminalkommissariat 34 unter 0203 280 0. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen