Auf dem Vorplatz der Sparkasse haben ENNI-Vorstand Lutz Hormes, Bürgermeister Christoph Fleischhauer, Stadtteilmanager Jens Franken und Sabrina Schimmelpfennig von der Initiative Moers-Meerbeck (v.r.) die ENNI-Raucherbank platziert (Foto: Heike Cervellera)

Moers. Erst die Arbeit, dann das Vergnügen. Rund 100 Meerbeckerinnen und Meerbecker haben sich am Samstag, 21. April, an der Aktion „Meerbeck putzt sich raus“ beteiligt und dann ein Nachbarschaftsfest gefeiert. „Bewaffnet“ mit Handschuhen, Pickern und Müllsäcken – zur Verfügung gestellt von ENNI Stadt & Service – haben die Meerbecker auf etlichen Plätzen, Spielplätzen und Straßen Müll eingesammelt und gefegt. Die Uhrschule, die St. Marien-Schule, KG Lusticana Meerbeck, die Lebenshilfe, KAB St. Barbara, das Netzwerk 55plus, die Alevitische Gemeinde, die Moschee VIKZ, die AWO, SCI Moers, Vivawest und weitere Vereine und Initiativen aus dem Stadtteil gehörten zu den Unterstützern. Auch viele Bürgerinnen und Bürger waren dabei, indem sie ihre Gehwege vor der Haustüre gesäubert haben. Besonders groß war die Beteiligung auf dem Saarplatz. Hier findet am 1. Mai ein Familienfest statt. „Meerbecks muntere Männer“ haben hier – unterstützt von Bürgermeister Christoph Fleischhauer – sogar das Unkraut aus den Ritzen geholt.

Beste Stimmung
ENNI hat nicht nur Müllsäcke gestellt und abgeholt, sondern auch ihre Kampagne „Raucherbank“ nach Meerbeck verlagert. Mit einem „Votingtool“ will das Unternehmen die Raucher für die richtige Entsorgung ihrer Kippen sensibilisieren. Die Bank steht in den nächsten Wochen vor der Sparkasse Meerbeck. Beim abschließenden Nachbarschaftsfest hat Zauberer Zippo Kunststücke vorgeführt und aus Luftballons Tiere gebastelt. Die Kinder konnten sich außerdem auf der Hüpfburg und den Spielgeräten des städtischen Spielmobils austoben. „Die Stimmung war sehr gut. Die Aktion ist auf viel positive Resonanz gestoßen“, berichtet Stadtteilmanager Jens Franken. Mit seinem Team hat er die Initiative „Sauberes Moers-Meerbeck“ unterstützt. Im Herbst steht eine Wiederholung an.

Beitrag drucken
Anzeigen