Vereinspokalschießen (Foto: privat)

Hünxe. Am Samstag, den 21. April, fand das Vereinspokalschießen des Bürgerschützenvereins Bruckhausen 1730 e. V. statt. Neben vielen Schützinnen und Schützen waren auch einige Gäste angetreten um sich im Wettkampf zu messen.

Am Nachmittag begann das Schießen um die verschiedenen Pokale und Trophäen. Gegen 19:30 Uhr konnten Oberst Hans-Ulrich Walbrodt und Schießwart Mario Walbrodt die Siegerehrungen vornehmen.

Die Wettkämpfe brachten weitere folgende Ergebnisse:

  • Jugendpokal: Lukas Waclawek
  • Damenwanderpokal: Ulla Meier
  • Wanderpokal Tambourcorps Oberlohberg („Wilddieb“): Detlev Schoppmeier
  • Wanderpokal BSV Bruckhausen: Thomas Gerpheide
  • Wanderpokal der Schießwarte: Thomas Gerpheide
  • Gästepokal: Jutta Driesen

In der Kompaniewertung gewann – wie in den letzten Jahren – die III. Kompanie mit einer Wertung von 487. Die Kompanien I und II teilen sich mit jeweils 471 Punkten den zweiten Platz. Sie kann sich über ein 30-Liter-Fass Bier freuen. Anschließend wurde noch ausgiebig gefeiert.

Nachdem er beim vergangenen Schützenfest Ende Juni 2017 beim Wettschießen der bisherigen Vereinskönige gewann, bekam Thomas Gerpheide zudem die Ehrenscheibe der Könige überreicht.

 

InfoKlick: http://www.bsv-bruckhausen.de

Beitrag drucken
Anzeigen