Französischer Markt (Foto: © Neuss Marketing)

Neuss. Wie bereits in den vergangenen Jahren finden auch in diesem Jahr  wieder das Weinfest und der Französische Markt in der Neusser City statt. Vom 20.- 22. April 2018 locken rund um den Freithof und den Markt viele interessante Angebote die Besucher in die Innenstadt.  Der original französische Markt mit zehn Händlern trumpft mit landestypischen Wurst- und Käsesorten auf und hält neben vor Ort gebackenem Brot und Gebäck auch Nougaterzeugnisse bereit. Abgerundet wird das Angebot der französischen Händler mit frischen Austern und Champagner. Neben diesen kulinarischen Highlights warten handgefertigte Seifen, Lavendel, Öle, Konserven und Blumen auf die Besucher. Mit frisch gegrillten Merguez-Würsten ist auch für den kleinen Hunger zwischendurch gesorgt. An allen drei Tagen wird Live-Musik gespielt.

Auf dem benachbartem Weinmarkt präsentieren in diesem Jahr dreizehn Winzer aus Deutschland den neuen Jahrgang, aber genauso die wertvollen Klassiker. Besucher können die Vielfalt der verschiedenen Angebote genießen und vor allem das persönliche Gespräch mit den Winzern in aller Ruhe in Anspruch nehmen.
Weinbegleitende Speisen und eine Café-Bar laden zum Verweilen, Feiern und Genießen ein.

 

Öffnungszeiten

Freitag, 20.04.            Französischer Markt:           19.00 Uhr

Weinfest:                            16.00 – 23.00 Uhr,      17.00 Uhr Offizielle Eröffnung mit Weinhoheit

Samstag, 21.04.         11.00 – 23.00 Uhr

Sonntag, 22.04.          12.00 – 20.00 Uhr

Live-Musik an allen Tagen! Eintritt frei!

Beitrag drucken
Anzeigen