(Foto: privat)

Kreis Wesel. Wenn der alte VW Käfer der Polizei am Donnerstag vor dem BiZ der Arbeitsagentur Wesel parkt, findet wieder eine Sprechstunde zu Ausbildung in den Sicherheitsberufen statt. Wer seine berufliche Zukunft bei Bundespolizei, Landespolizei, beim Hauptzollamt  oder der Bundeswehr sieht, sollte sich diesen Termin vormerken. Die vier Institutionen präsentieren sich im Rahmen von offenen Sprechstunden und stellen Einstiegsmöglichkeiten und Karrierechancen vor.

Ein Karriereberater der Bundeswehr ist am Donnerstag, 19. April, von 9.00 bis 15.00 Uhr vor Ort. Am gleichen Tag sind von 10.00 bis 16.00 Uhr Einstellungsberater des Hauptzollamtes, der Bundespolizei sowie der Landespolizei im BiZ. Sie alle nehmen sich Zeit für Fragen rund um Anforderungen, Bewerbung und Auswahlverfahren.

Interessierte können ohne Termin vorbeikommen und sich individuell beraten lassen.

Veranstaltungsort: Berufsinformationszentrum (BiZ), Agentur für Arbeit Wesel, Reeser Landstraße 61, 46483 Wesel. Weitere Informationen unter Wesel.BiZ@arbeitsagentur.de.

Beitrag drucken
Anzeigen