(Foto: privat)
Anzeige

Moers. Silvia Rotter und Andreas Heynen tanzen noch nicht so lange in Moers beim TTC Schwarz Gold. Aber schon jetzt sind langsamer Walzer, Tango und Quick Step für sie in Fleisch und Blut übergegangen.

Die beiden sind über 45 Jahre alt und dürfen in der Senioren Klasse IID der über 45-Jährigen Erfolge suchen. Die beiden haben aber den Hinweis der betreuenden Moerser Trainer für Einstiegspaare Martina und Roger Hannig aufgenommen und auch den Vergleich gegen die 10 Jahre jüngeren Paare gesucht. Nun suchen viele – Andreas und Silvia fanden den Erfolg auch. In Heiligenhafen, wo eines der größten Deutschen Senioren Events stattfindet, haben beide in der SEN IID den 1. Platz von 17 Paaren gewonnen. Am gleichen Tag gab es etwas später trotz Doppelbelastung auch noch Platz 2 in der SEN ID. Ein großer Erfolg und beide rundeten damit nun ein sehr erfolgreiches erstes Jahr in Moers und im Tanzsport ab.

Es gab insgesamt 13 Platzierungen unter den ersten 6 und es wurden 101 Paare geschlagen. Damit dürfen die Beiden künftig in der SEN IIC tanzen. Man darf gespannt sein, zumal die ersten beiden Starts in der neuen Klasse schon mit über 20 geschlagenen Paaren erfolgreich waren!

Beitrag drucken
Anzeigen