(Foto: pe.em photographie Peter Mertens)

Duisburg. Die nächste Gelegenheit zum Schauen und Staunen in der Abtei Hamborn bietet sich für alle Interessierten am Samstag, 14. April 2018 bei einer öffentlichen Führung. Treffpunkt ist um 10:30 Uhr in der Abteikirche, An der Abtei 2, 47166 Duisburg Hamborn.

Gezeigt werden neben der Abteikirche mit ihren faszinierenden Glasfenstern, der romanische Kreuzgang mit dem modernen Bronzebrunnen von Gernot Rumpf und das Prämonstratenserkloster. In der Schatzkammer gibt es historische, liturgische Gewänder sowie weitere Fundstücke aus der über 900-jährigen Geschichte.

Anmeldung erbeten im Tourismusbüro/Projekt LebensWert von 8-16 Uhr unter der Rufnummer 0203 544 72 600 oder s.pytlik@projekt-lebenswert.de.

Um eine Spende für benachteiligte Duisburger Kinder wird gebeten.

Beitrag drucken
Anzeigen