20.04.2018 Fritz Eckenga Neukirchen-Vluyn Kulturhalle 20:00 Uhr (Foto: © )

Neukirchen-Vluyn. Der Kabarettist Fritz Eckenga verspricht alles dafür zu tun, dass seine Gäste sein Wohlfühlangebot entspannt genießen können. Wesentlicher Bestandteil seiner Arbeit ist es nämlich, den Eindruck zu vermeiden, dass sie wie Arbeit aussieht. Nichts soll darauf hindeuten, dass sie das Ergebnis monatelanger Recherche in den Untiefen der von Aasgeruch durchwehten Mülldeponien des Aktualitäten produzierenden Gewerbes ist. Ihm täte es doch am meisten weh, wenn Zuschauer von einer Pointe getroffen würden, der die monatelange Plackerei ihres Schöpfers im Gulag des Wortsteinbruches noch anhaftete.

Nachdem das Publikum es sich in den ergonomisch geformten Sitzmöbeln gemütlich gemacht hat, wenn die Türen des für ein kleines bisschen Kleinkunst umbauten Raumes geschlossen sind, sobald das Licht auf der Bühne erstrahlt, wird ihm ein Künstler gegenübertreten, dem nichts mehr am Herzen liegt, als seine Kundschaft zu verwöhnen. Weiß er doch, in welch vorgeschädigtem Zustand seine Klienten bei ihm angeliefert werden. „Wenn ich vor ihnen auftauche, sind sie doch bereits so fassvoll mit erlebter und eingebildeter Wirklichkeit, dass ich nicht der Tropfen sein möchte, der sie zum Überlaufen bringt. Es kommt von Herzen. Nehmen Sie das bitte persönlich.“

 

20.04.2018   Fritz Eckenga   Neukirchen-Vluyn   Kulturhalle   20:00 Uhr

Karten für diese Veranstaltung sind bei den folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich:

  • Neukirchener Buchhandlung, Andreas-Bräm-Straße 18-20, Tel. 02845-392233
  • KulturCafé in der Kulturhalle, Von-der-Leyen-Platz 1, Tel. 02845-27578
  • Giesen-Handick, Niederrheinallee 329, Tel. 02845-2354
  • Bürgerbüro im Rathaus, Hans-Böckler-Straße 26, Tel. 02845-391-270
  • Schroeder Papeterie, Kirchstraße 12-14 in Moers, Tel. 02841-22459

www.eventim.de

Beitrag drucken
Anzeigen